Kostenloser Versand innerhalb Deutschland
Schneller Versand per DHL
Hotline +49 30 960 65 301
Filter
Elektrischer Durchlauferhitzer 36kW Kospel EPP Maximus Elektronisch
Power Durchlauferhitzer Kospel EPP Maximus 36kW Power Durchlauferhitzer Kospel EPP Maximus ist ein elektronisch gesteuerter 400 Volt Durchlauferhitzer, der den Bedarf auch für große Mengen heißes Wasser decken kann. Bei diesem Heizgerät handelt es sich um 36kW dreiphasige 400V-Geräte, die Warmwasser für mehrere zeitgliech verwendete Zapfstellen bereitstellen können. Temperaturschwankungen gehören mit dem EPP Durchlauferhitzer der Vergangenheit an. Selbst bei mehreren gleichzeitig verwendeten Zapfstellen bleibt die Temperatur sehr konstant. Das Gerät ist druckfest und liefert durch die elektronische Steuerung Grad genaue Wassertemperaturen bis hin zur maximalen Leistung. Er zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise und seine unkomplizierte Montage aus. Mit seiner Einbautiefe von gerade 140 mm und nur 315 mm Breite findet dieses Kraftpaket fast überall seinen Platz. Erwärmt wird das Wasser nahe der Zapfstelle und immer nur dann, wenn es benötigt wird. Energie- und Wasserverluste durch lange Leitungswege werden so gut wie vollständig vermieden. Die Temperatureinstellung ist über das Bedienrad im Bereich von 30°C bis 60°C Grad genau möglich. Sobald eine Entnahmestelle geöffnet wird, registriert der integrierte Durchflussmengensensor den Fließdruck und die Durchflussmenge im Gerät. Nur dann wird die Heizleistung automatisch eingeschaltet. Bei einem Mindestfließdruck von 0,1 MPa und einer Wasserdurchflussmenge von 2,5 l/min erfolgt dann die Einschaltung der Heizleitung. Weiterhin ist der Durchlauferhitzer Solar tauglich. Er kann eingesetzt werden um bereits vorgewärmtes Wasser energiesparend nachzuheizen. (Die Einlauftemperatur darf 70°C nicht überschreiten!) Der Betrieb mit druckfester Standard-Armatur ist notwendig. Technische Details Typ EPP Maximus Bemessungsleistung 36 kW Bemessungsstrom 52 A Absicherung 63 A Leitungsquerschnitt 3 x 10 mm² Bemessungspannung 3-phasig 400V Elektroanschluss Festanschluss Energieeffizienzklasse A (Spektrum A+ bis F) Schutzart  IP24   Bauart Druckfest (geschlossen) Montageart Wasseranschlüsse unten Steuerung Elektronisch Zapfstellen mehrere Entnahmestellen zeitgleich möglich Heizsystem Kupferrohrheizsystem Kindersicherung Nein Solartauglich Ja   Warmwasserleistung bei 30° und 0.6 MPa 17.30 l/min Maximale Durchflussmenge 22.00 l/min Temperaturbereich Modus NORMAL 30-60°   Modus DUSCHE 30-55° Mindestfließdruck 0.10 Mpa (1.0 bar) / 2.5 l/min Nenndruck 0.10-0.6 Mpa (1-6 bar) Maximale zulässige Impedanz 0.09 Ω Wasseranschluss G 1/2 Zoll Stutzenabstand 110 mm     Besonderheiten Vorrangschalter erlaubt eine Prioritäteinstellung   Maße (H/B/T) 492 x 315 x 140 mm Gewicht ca. 9.5 kg Unsere Anwendungsempfehlung Mehrfach Warmwasserversorgung (mehrere Entnahmestellen für warmes Wasser) Vollbad, Dusche + Waschbecken, Wadewanne + Waschbecken etc. Stufenlose Regelung Bedienerfreundliche Temperaturreglung über Drehschalter Elektronisch gesteuert Das elektronische Steuerungssystem sichert die gradgenaue Temperaturvorwahl im Bereich von 30°C bis 60°C Solaranlagentauglich Zur Nacherwärmung von vorgeheiztem Wasser geeignet durch Solaranlagen. Die maximale Einlauftemperatur von 70° darf nicht überschritten werden. Kupferrohrheizsystem Zuverlässige Technologie und sicherer Schutz gegen Luftblasen und Wasserverschmutzungen Vorrangschaltung Der Vorrangschalter erlaubt eine Prioritäteinstellung zusammen mit der Einschaltung von weiteren Elektrogeräten. Die Auslauftemperatur ist abhängig von der Kaltwasser-Einlauftemperatur Bei Temperaturerhöhungen um 30°C sind die folgenden Liter Leistungen möglich zum Beispiel bei 40°C Auslauftemperatur und 10 °C Einlauftemperatur EPP Maximus 36 kW 17.3 Liter/Minute Die maximale Wassertemperatur ist abhängig von der Wasserdurchflussmenge. Je geringer die Durchflussmenge, desto höhere Maximaltemperaturen können erreicht werden. Das untere Limit bildet die Mindestdurchflussmenge an einem Durchlauferhitzer, an dem die Heizleistung überhaupt einschaltet. Bitte beachten Sie, dass die Kaltwasser-Einlauftemperaturen im Winter deutlich geringer sind als im Sommer. Bei einem Waschbecken im Badezimmer einer Wohnung mit montierten Strahlregler laufen ca. 5-7 Litern pro Minute aus dem Wasserhahn. Die Installation nicht-steckerfertiger Geräte ist vom jeweiligen Netzbetreiber oder von einem eingetragenen Fachbetrieb vorzunehmen, der Ihnen auch bei der Einholung der Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers für die Installation des Gerätes behilflich ist.

799,95 €*
Elektrischer Durchlauferhitzer Vollelektronisch Kospel PPE 9-27 kW
Bemessungsleistung: 9/12/15 KW
Elektronischer Durchlauferhitzer Kospel PPE 9-27kW Elektrischer Kompakt-Durchlauferhitzer der Kospel PPE Serie Bezahlt macht sich der voll-elektronisch gesteuerte Durchlauferhitzer, wo kleine bis große Mengen Heißwasser benötigt werden. Bei diesen Heizgeräten handelt es sich um dreiphasige 400V-Geräte, die Warmwasser für mehrere Entnahmestellen bereitstellen können. Temperaturschwankungen gehören mit dem PPE Warmwasserbereiter der Vergangenheit an. Selbst bei mehreren, gleichzeitig verwendeten Zapfstellen bleibt die Temperatur konstant. Das Gerät ist druckfest und liefert durch die vollelektronische Steuerung Grad genaue Wassertemperaturen, bis hin zur maximalen Leistung. Er zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise und seine unkomplizierte Montage aus. Mit seiner Einbautiefe von gerade 126 mm und nur 245 mm Breite findet er fast überall seinen Platz. Erwärmt wird das Wasser nahe der Zapfstelle und immer nur dann, wenn es benötigt wird, Energie- und Wasserverluste durch lange Leitungswege werden so gut wie vollständig vermieden. Die Temperatureinstellung ist im Bereich von 30°C bis 60°C möglich. Heizleistung schaltet sich automatisch ein, wenn Wasser durch das Gerät strömt. Sobald eine Entnahmestelle geöffnet wird, registriert der integrierte Durchflussmengensensor den Fließdruck und die Durchflussmenge im Gerät. Bei einem Mindestfließdruck von 0,1 MPa und einer Wasserdurchflussmenge von 2,5 l/min erfolgt dann die Einschaltung der Heizleitung. Weiterhin ist der Durchlauferhitzer Solar tauglich. Er kann eingesetzt werden, um bereits vorgewärmtes Wasser energiesparend nachzuheizen. (Die Einlauftemperatur darf 70°C nicht überschreiten.) Betrieb mit druckfester Standard-Armatur ist notwendig. Technische Details Typ PPE1-09/12/15 PPE1-18/21/24 PPE1-27 Bemessungsleistung 9/12/15 kW 18/21/24 kW 27 kW Bemessungsstrom 3 x 13/17.3/21.7 kW 3 x 26/30.3/34.6 kW 3 x 39 kW Absicherung 16 / 20 / 25 A 32 / 40 / 40 A 50 A Leitungsquerschnitt 4x1.5/2.5/2.5 mm² 4x4/4/6 mm² 4x6 mm² Bemessungspannung 3-phasig 400V Elektroanschluss Festanschluss Energieeffizienzklasse A (Spektrum A+ bis F) Schutzart Elektroanschluss oben IP25 / unten IP24   Montageart Wasseranschlüsse auf Rückseite (optional Umrüstsatz für oben oder unten) Steuerung Vollelektronisch Zapfstellen mehrere Entnahmestellen Heizsystem Blankdrahtheizsystem Kindersicherung Nein Solartauglich Ja   Warmwasserleistung bei 30° 4.3/5.8/7.2 l/min 8.7/10.1/11.6 l/min 13 l/min Mindestfließdruck ca. 0.1 Mpa (1.0 bar) Nenndruck 0.1 -1.0 MPa (1 - 10 bar) Wasseranschluss G 1/2 Zoll Stutzenabstand 110 mm   Maße (H/B/T) 440 x 245 x 126 mm Gewicht ca. 5 kg Stufenlose Regelung Bedienerfreundliche Temperaturregelung über Drehschalter, Temperaturauswahl im Bereich von 30°C bis 60°C Elektronisch gesteuert vollelektronisches Steuerungssystem Unsere Anwendungsempfehlung Einzel- und Mehrfach Warmwasserversorgung (mehrere Entnahmestellen für warmes und heißes Wasser) 9-15kW Duschbad (Handwaschbecken, Dusche), Küchenspüle 18-24kW Vollbad (Handwaschbecken, Dusche, Badewanne) 27kW Vollbad (Handwaschbecken, Dusche, Badewanne) Solaranlagentauglich Zur Nacherwärmung von vorgeheiztem Wasser geeignet durch Solaranlagen. Die maximale Einlauftemperatur von 70° darf nicht überschritten werden. Blankdrahtheizsystem Zuverlässige Technologie und verkalkungsresistent Die Auslauftemperatur ist abhängig von der Kaltwasser-Einlauftemperatur Bei Temperaturerhöhungen um 30°C sind die folgenden Liter Leistungen möglich zum Beispiel bei 40°C Auslauftemperatur und 10 °C Einlauftemperatur PPE  9/12/15 KW 4,3 /  5,8 /  7,2 Liter/Minute PPE 18/21/24 KW 8,7 / 10,1 / 11,6 Liter/Minute PPE       27 kW 13 Liter/Minute Die maximale Wassertemperatur ist abhängig von der Wasserdurchflussmenge. Je geringer die Durchflussmenge, desto höhere Maximaltemperaturen können erreicht werden. Das untere Limit bildet die Mindestdurchflussmenge an einem Durchlauferhitzer, an dem die Heizleistung überhaupt einschaltet. Bitte beachten Sie, dass die Kaltwasser-Einlauftemperaturen im Winter deutlich geringer sind als im Sommer. Bei einem Waschbecken im Badezimmer einer Wohnung mit montierten Strahlregler laufen ca. 5-7 Litern pro Minute aus dem Wasserhahn. Die Installation nicht-steckerfertiger Geräte ist vom jeweiligen Netzbetreiber oder von einem eingetragenen Fachbetrieb vorzunehmen, der Ihnen auch bei der Einholung der Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers für die Installation des Gerätes behilflich ist.

279,95 €* 299,00 €* (6.37% gespart)
Elektrischer Durchlauferhitzer Vollelektronisch LCD Kospel PPE2 9-27 kW
Bemessungsleistung: 9/12/15 KW
Elektronischer LCD Durchlauferhitzer Kospel PPE2 9-27kW Kompakt-Durchlauferhitzer der Kospel PPE2 Serie mit LCD-DisplayBezahlt macht sich der voll-elektronisch gesteuerte Durchlauferhitzer, wo kleine und große Mengen Heißwasser benötigt werden.Bei diesen Heizgeräten handelt es sich um dreiphasige 400V-Geräte, die Warmwasser für mehrere Zapfstellen bereitstellen können.Temperaturschwankungen gehören mit dem PPE2 Durchlauferhitzer der Vergangenheit an. Selbst bei mehreren, gleichzeitig verwendeten Zapfstellen bleibt die Temperatur konstant.Das Gerät ist druckfest und liefert durch die vollelektronische Steuerung Grad genaue Wassertemperaturen, bis hin zur maximalen Leistung. Er zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise und seine unkomplizierte Montage aus. Mit seiner Einbautiefe von gerade 126 mm und nur 245 mm Breite findet er fast überall seinen Platz.Erwärmt wird das Wasser nahe der Zapfstelle und immer nur dann, wenn es benötigt wird, Energie- und Wasserverluste durch lange Leitungswege werden so gut wie vollständig vermieden.Die Temperatureinstellung ist im Bereich von 30°C bis 60°C möglich. Heizleistung schaltet sich automatisch ein, wenn Wasser durch das Gerät strömt. Sobald eine Entnahmestelle geöffnet wird, registriert der integrierte Durchflussmengensensor den Fließdruck und die Durchflussmenge im Gerät.Bei einem Mindestfließdruck von 0,1 MPa und einer Wasserdurchflussmenge von 2,5 l/min erfolgt dann die Einschaltung der Heizleitung. Weiterhin ist der Durchlauferhitzer Solar tauglich. Er kann eingesetzt werden, um bereits vorgewärmtes Wasser energiesparend nachzuheizen. (Die Einlauftemperatur darf 70°C nicht überschreiten.)Der PPE-2 verfügt über ein Diagnosesystem mit elektronischer Luftblasenerkennung. Dank der Vorrangschaltung können weitere Durchlauferhitzer oder Heizkessel in dasselbe System integriert werden.Betrieb mit druckfester Standard-Armatur ist notwendig. Technische Details Typ PPE2-09/12/15 PPE2-18/21/24 PPE2-27 Bemessungsleistung 9/12/15 kW 18/21/24 kW 27 kW Bemessungsstrom 3 x 13/17.3/21.7 kW 3 x 26/30.3/34.6 kW 3 x 39 kW Absicherung 16 / 20 / 25 A 32 / 40 / 40 A 50 A Leitungsquerschnitt 4x1.5/2.5/2.5 mm² 4x4/4/6 mm² 4x6 mm² Bemessungspannung 3-phasig 400V Elektroanschluss Festanschluss Energieeffizienzklasse A (Spektrum A+ bis F) Schutzart Elektroanschluss oben IP25 / unten IP24   Bauart Druckfest (geschlossen) Montageart Wasseranschlüsse auf Rückseite (optional Umrüstsatz für oben oder unten) Steuerung Vollelektronisch Zapfstellen mehrere Entnahmestellen Heizsystem Blankdrahtheizsystem Kindersicherung Ja Solartauglich Ja   Warmwasserleistung bei 30° 4.3/5.8/7.2 l/min 8.7/10.1/11.6 l/min 13 l/min Mindestfließdruck ca. 0.1 Mpa (1.0 bar) Nenndruck 0.1 -1.0 MPa (1 - 10 bar) Wasseranschluss G 1/2 Zoll Stutzenabstand 100 mm   Besonderheiten LCD Display   Temperatureinstellung gradgenau von 30°C bis 60°C   3 Leistungen in einem Gerät (nicht 27 kW Ausführung)   3 Temperatur-Favoriten abrufen und speichern   Maße (H/B/T) 440 x 245 x 126 mm Gewicht ca. 5 kg Unsere AnwendungsempfehlungEinzel- und Mehrfach Warmwasserversorgung ( mehrere Entnahmestelle für warmes und heißes Wasser) 9-15kW Duschbad (Handwaschbecken, Dusche), Küchenspüle18-24kW Vollbad (Handwaschbecken, Dusche, Badewanne)   27kW Vollbad (Handwaschbecken, Dusche, Badewanne)   LCD-Anzeige Zum Ablesen der Wunschtemperatur, Kaltwassertemperatur, Durchflussmenge, der aktuellen Leistung und weiterer ParameterStufenlose RegelungBedienerfreundliche Temperaturreglung über DrehschalterProgrammierbarDie 3 am häufigsten benötigten Temperaturen lassen sich speichern und per Knopfdruck abrufen.Elektronisch gesteuertDas vollelektronische Steuerungssystem sichert die gradgenaue Temperaturauswahl im Bereich von 30°C bis 60°CKindersicherungZur Sicherheit vor Verbrühungen lässt sich die Maximaltemperatur begrenzen, z.B. bei Kleinkindern im Haushalt. Solaranlagentauglich Zur Nacherwärmung von vorgeheiztem Wasser geeignet durch Solaranlagen.Die maximale Einlauftemperatur von 70° darf nicht überschritten werden.Blankdrahtheizsystem Zuverlässige Technologie und verkalkungsresistentDie Auslauftemperaturist abhängig von der Kaltwasser-EinlauftemperaturBei Temperaturerhöhungen um 30°C sind die folgenden Liter Leistungen möglichzum Beispiel bei 40°C Auslauftemperatur und 10 °C EinlauftemperaturPPE2   9/12/15 KW 4,3 /  5,8 /  7,2 Liter/Minute PPE2  18/21/24 KW 8,7 / 10,1 / 11,6 Liter/MinutePPE2        27 kW 13 Liter/MinuteDie maximale Wassertemperatur ist abhängig von der Wasserdurchflussmenge. Je geringer die Durchflussmenge, desto höhere Maximaltemperaturen können erreicht werden. Das untere Limit bildet die Mindestdurchflussmenge an einem Durchlauferhitzer, an dem die Heizleistung überhaupt einschaltet.Bitte beachten Sie, dass die Kaltwasser-Einlauftemperaturen im Winter deutlich geringer sind als im Sommer.Bei einem Waschbecken im Badezimmer einer Wohnung mit montierten Strahlregler laufen ca. 5-7 Litern pro Minute aus dem Wasserhahn. Die Installation nicht-steckerfertiger Geräte ist vom jeweiligen Netzbetreiber oder von einem eingetragenen Fachbetrieb vorzunehmen, der Ihnen auch bei der Einholung der Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers für die Installation des Gerätes behilflich ist.

299,95 €* 334,90 €* (10.44% gespart)

Vollelektronische Durchlauferhitzer

Der vollelektronische Durchlauferhitzer bietet gegenüber der elektronischen Variante mehr Bedienkomfort und Einstellungsmöglichkeiten für den Benutzer. Sie haben gegenüber den anderen Varianten einen noch höheren Bedienkomfort, können feinere Einstellungen vornehmen und sparen durch die automatische Anpassung Energiekosten. In einigen Bundesländern wird die Optimierung der dezentralen Wasserversorgung und damit auch der Umstieg von einem hydraulischen oder elektronischen auf einen vollelektronischen Durchlauferhitzer sogar mit Prämien belohnt.

Wie funktioniert der vollelektronische Durchlauferhitzer?

Ein Durchlauferhitzer erwärmt das kalte Wasser aus der Zuleitung und kann dem Bediener innerhalb weniger Sekunden warmes Wasser bereitstellen. Eingebaute Sensoren messen die Temperatur, mit der das Wasser im Durchlauferhitzer ankommt. Die Leistung wird dann in Abhängigkeit vom voreingestellten Temperaturwert und der verbrauchten Wassermenge automatisch angepasst. Das Wasser selbst wird bei den meisten vollelektronischen Durchlauferhitzern über ein Blankdrahtheizsystem erhitzt, das resistent ist gegenüber Verkalkungen ist und keinen Wartungsaufwand verursacht.

Was ist der Unterschied zwischen einem elektrischen und einem vollelektronischen Durchlauferhitzer?

Bei einem vollelektronischen Durchlauferhitzer messen Sensoren den Zufluss des kalten Wassers und auch die Durchflussmenge. Diese Werte werden verarbeitet und regulieren vollelektronisch, mit welcher Leistung der Durchlauferhitzer laufen muss, damit die gewünschte Wassertemperatur erreicht wird. Auch die aus der Armatur austretende Wassertemperatur wird gemessen, um die Genauigkeit der Sensoren immer wieder neu zu überprüfen und bei Bedarf anzupassen. In dem Moment, in dem beispielsweise von einer zweiten Entnahmestelle Warmwasser angefordert wird, bleibt die Wassertemperatur der ersten Entnahmestelle konstant. Der Durchlauferhitzer passt lediglich seine Leistung oder den Durchfluss des Wassers neu an.

Vorteile des vollelektronischen Durchlauferhitzers

Sehr feine Anpassungsmöglichkeiten
Höherer Bedienkomfort
Leichte Installation durch einen Fachbetrieb
Energiekosten sparen
Keine Wartung oder Entkalkung erforderlich (Blankdrahtheizsystem)
Gradgenaue Temperatureinstellung ohne Temperaturschwankungen
Kaum Energieverluste
Monitoring des Wasser- und Energieverbrauchs per Display
Gleichzeitige Bereitstellung von Warmwasser an mehreren Zapfstellen

Warum ist ein vollelektronischer Durchlauferhitzer so sparsam?

Im Gegensatz zu einem Boiler muss ein vollelektronischer Durchlauferhitzer kein warmes Wasser vorhalten. Er verbraucht nur in dem Moment Energie, wenn Warmwasser entnommen wird. Außerdem entstehen kaum Wärmeverluste in den Leitungen. Bis zu 99% der aufgebrachten Stromenergie kann in einem vollelektronischen Durchlauferhitzer in Wärme umgewandelt werden. Außerdem sorgt die vollelektronische Leistungsanpassung für eine maximale Energieeffizienz.

Ist eine Umstellung von einem elektrischen auf einen vollelektronischen Durchlauferhitzer sinnvoll?

Elektronische und auch vollelektronische Durchlauferhitzer laufen mit Strom. Durchlauferhitzer haben mitunter eine Lebenszeit von 20 Jahren, so dass in vielen Haushalten noch ältere Modelle eingebaut sind, die zu echten Stromfressern werden können. Ein vollelektronischer Durchlauferhitzer kann gegenüber der elektrischen Variante bis zu 20% an Energie einsparen, so dass sich ein Wechsel schnell amortisieren wird.

Welche Zusatzfunktionen besitzt ein vollelektronischer Durchlauferhitzer?

Ein vollelektronischer Durchlauferhitzer ist sparsam, hochfunktional und bietet dem Benutzer diverse Zusatzfunktionen an. Eine Auswahl davon stellen wir Ihnen gerne im Folgenden vor.

Solaranlagentauglichkeit

Unsere solaranlagentauglichen Geräte können in eine Solaranlage eingebunden werden. Sie erwärmen das bereits vorgewärmte Wasser mit einem wesentlich geringeren Energieaufwand. Die Zulauftemperatur darf dabei nicht mehr als 70°C betragen.

Sicherheit durch Verbrühschutz

Wird der vollelektronische Durchlauferhitzer in einer Umgebung mit Kleinkindern oder älteren, pflegebedürftigen Menschen installiert, dann sollten spezielle Sicherheitsvorkehrungen gegen ein Verbrühen eingerichtet werden. Bei unseren vollelektronischen Durchlauferhitzern können Sie die Maximaltemperatur so einstellen, dass sich niemand versehentlich verbrühen kann.

Diagnosesystem mit Luftblasenerkennung

Die meisten Geräte aus unserem Sortiment sind mit einem Diagnosesystem ausgestattet, dass Luftblasen in der Leitung automatisch erkennt.

Favoriten-Einstellung

Über unsere vollelektronischen Durchlauferhitzer können Sie Favoriten mit den am häufigsten genutzten Temperaturen anlegen und diese beispielsweise für das Waschbecken, die Dusche oder die Badewanne einprogrammieren. Per Knopfdruck werden diese dann bequem wieder abgerufen.

Touchscreen

In einigen vollelektronischen Durchlauferhitzern ist ein Touchscreen integriert, der Ihnen Leistungsdaten in Echtzeit liefert. Darüber haben Sie beispielsweise immer Ihren Warmwasserverbrauch im Blick.

Armatur für Durchlauferhitzer: Welche Mischbatterie ist die richtige?

Bei den meisten Armaturen handelt es sich heute um Hochdruckarmaturen, die dem Leitungsdruck standhalten können. Für den Einbau eines vollelektronischen Durchlauferhitzers benötigen Sie eine Hochdruckarmatur. Dabei handelt es sich um Standard-Armaturen, die am weitesten verbreitet sind. Auch Thermostat-Armaturen können in Verbindung mit einem Durchlauferhitzer verwendet werden.

Wie lange braucht ein vollelektronischer Durchlauferhitzer, um Warmwasser bereitzustellen?

Das Warmwasser kommt innerhalb weniger Sekunden aus der Leitung. Je dichter der Durchlauferhitzer an der Entnahmestelle positioniert ist, desto schneller wird das Wasser erwärmt. Sollte ein Durchlauferhitzer mehrere Zapfstellen versorgen, kann es unter Umständen einige Sekunden dauern, bis Warmwasser aus der Leitung fließt.